Woran erkenne ich einen seriösen Kreditgeber?

Im Kreditgeschäft bieten sich heute schon bedingt durch das Internet eine Vielzahl von Möglichkeiten online für den Erhalt eines Kredites an. Wie sagt ein Sprichwort: „Papier ist geduldig“, so verhält es sich auch vielfach mit den Angeboten der Online-Banken und Kreditvermittler, denn nicht immer sind die angebotenen Kredite seriös. Gerade in dem lukrativen Finanzmarkt bewegen sich viele unseriöse Kredithaie. Daher muss hier sehr genau zwischen einem seriösen und einem unseriösen Kreditgeber unterschieden werden.

100%ige Sicherheit durch staatliche Kontrolle

Unter die Bezeichnung: „Seriöse Kreditgeber“ fallen alle Banken und Sparkassen. Diese unterliegen den Richtlinien einer staatlichen Kontrolle in Deutschland. Da es unterschiedliche Banken und Sparkassen gibt, können auch die Konditionen im Zinsbereich voneinander abweichen, was zu einem normalen Geschäftsmodell einer jeden Bank und Sparkasse gehört und in keinem Fall unseriös ist. Hier hat der Kunde die Möglichkeit online über einen Zinsrechner die jeweils günstigste Bank mit den besten Konditionen zu finden. Um einen transparenten Überblick über die Top-Anbieter zu bekommen, bietet sich ein Kreditvergleich auf finanzcheck.de an.

Merkmale eines unseriösen Kreditinstituts

Solange der Kreditnehmer sich im Bereich einer einwandfreien Auskunft ohne negative Merkmale befindet, steht der Vergabe eines seriösen Kredits über die Hausbank oder einer anderen Bank nichts im Wege. Ist der Kunde jedoch mit negativen Bankauskünften vorbelastet, gibt es bei einer seriösen Bank kein Geld. Dann versuchen Kunden oft, online Geld zu erhalten, und geraten sehr schnell an Werbebotschaften wie „Millionär verleiht Geld“ oder „Kredite auch in schwierigen Fällen“. Normalerweise ein eindeutiges Zeichen für unseriöse Kreditgeber.

Sie können sich aber durch einige Informationen ein genaueres Bild machen. Ist die Firma des Vermittlers im Handelsregister eingetragen? Verfügt der Vermittler über eine im Impressum eingetragene Gewerbeerlaubnis? Ist der Kreditgeber überhaupt im Impressum mit Adresse, Telefonnummer, Name und E-Mail verzeichnet? Wenn dieser kleine kritische Check schon ein Buch mit sieben Siegeln ist, sollten Sie von dieser Kreditvermittlung schnell Abstand nehmen, denn zu 98 % gibt es hier kein Geld, sondern höchstens Kosten.

Vorsicht bei Krediten ohne Schufa

Der Vermittler kommt ins Haus, Kredite ohne Schufa über 5000 EUR werden angeboten, Versicherungen müssen vorher abgeschlossen werden, oder Provisionen gezahlt werden.
Teure Hotlines müssen vom Kreditnehmer angerufen werden. Kredite werden versprochen auch bei negativer Schufa (mehr Informationen zur Schufa (http://www.schufa.de/de/)  und schlechter Bonität. Der Vermittler kassiert auch dann Provision, wenn es zu keinem Abschluss kommt. Alles sehr deutliche Merkmale unseriöser Betrüger. Achten Sie unbedingt auf dieses Vorgehen, denn ein Kreditinstitut, das z.B. höhere Kredite ohne Schufa-Auskunft vergibt, ist mit großer Sicherheit unseriös.

Handelt es sich um ein seriöses Kreditinstitut, wird maximal ein Kleinkredit bis 3.500 EUR ohne Schufa vergeben. Bedenken sollte man hierbei auch, dass derartige Kredite ohne Schufa von der Zinsbelastung teurer sind, da das Risiko der Bank höher ist. Überhaupt vergeben seriöse Banken keine Kredite, wenn keine Sicherheit vorhanden ist. Wenn es nicht die Schufa-Auskunft ist, dann wird zumindest eine Gehaltsbescheinigung als Sicherheit gefordert.

Sie sollten sich also genau überlegen, bei wem Sie einen Kredit aufnehmen, denn unseriöse Kreditgeber haben zwar oft auf den ersten Blick einfache und schnelle Kredite im Programm, der erste Blick kann aber oft täuschen und letztendlich stehen Sie vor Zinszahlungen, die Ihnen buchstäblich die Haare vom Kopf fressen.

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>