Finanzierungsmöglichkeiten bei Existenzgründung ohne Eigenkapital

Heute ist es manchmal Hoffnung junger Karrierestarter oder letzte Chance älterer Arbeitsloser: Die berufliche Existenzgründung. Manche gehen diesen Schritt ohne Eigenkapital. Doch Vorsicht: Hier können Sie manches richtig und vieles falsch machen. Nach sechs Jahren trennt sich die Spreu vom Weizen, 50 % der hoffnungsvollen Gründer sind dann nicht mehr dabei. Weiterlesen

Lohnt sich Tagesgeld Hopping?

Vor allem in Zeiten sinkender Zinssätze aufs Tagesgeld sind die Anleger natürlich besonders auf der Suche nach Alternativen, um noch so viel Rendite wie möglich durch ihr Geld zu bekommen. Als sehr gute Option gilt für manche Experten dabei das sogenannte Tagesgeld Hopping, bei dem sich der Sparer auf die Suche nach den besten Zinssätzen macht. Doch was genau ist eigentlich Tagesgeld Hopping – und lohnt sich das? Weiterlesen

Goldmünzen: eine sinnvolle Wertanlage

In wirtschaftlich unsicheren Zeiten sind viele Anleger auf der Suche nach einer sicheren Geldanlage. Bereits seit vielen Jahren zeichnet sich Gold als sichere Anlage aus. Mit einer Anlage in Gold können Sie Ihr Vermögen ideal gegen Inflation, Währungsturbulenzen und Finanzkrisen schützen. Dabei ist eine Wertanlage in Goldmünzen besonders zum Schutz von kleineren Vermögen interessant. Dazu können Sie mit dieser Wertanlage sukzessive eine eigene Anlage aufbauen. Dabei sollten Sie in Bezug auf die Goldmünzen einige Punkte beachten.

Goldmünze ist nicht gleich Goldmünze

Wenn Sie sich für eine Wertanlage in Goldmünzen entscheiden, sollten Sie genau darauf achten, welche Münzen Sie kaufen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Sie die Münzen für einen höheren Preis kaufen, als diese eigentlich wert sind. Zudem können Sie diese zu einem späteren Zeitpunkt unter Umständen nur sehr schwierig wieder verkaufen. Am besten für dieWertanlage in Goldmünzen sind sogenannte Anlagemünzen geeignet. Diese sind in vielen Fällen noch offizielles Zahlungsmittel in dem betreffenden Land und können überall auf der Welt problemlos verkauft werden. Achten Sie beim Kauf von Anlagemünzen vor allem auf einen hohen Reinheitsgrad sowie eine möglichst weltweite Bekanntheit und Akzeptanz.

Die beliebtesten Anlagemünzen

Am bekanntesten ist die Krügerrand Goldmünze aus Südafrika. Diese wird bereits seit 1967 ausgegeben und ist damit die älteste Anlagemünze der modernen Welt. Zwar besitzen Krügerrand Goldmünzen nicht den allerhöchsten Reinheitsgrad, aufgrund der weltweiten Bekanntheit und ihres gleichbleibenden Aussehens gehören Krügerrand Goldmünzen zu den beliebtesten Anlagemünzen weltweit. Der Reinheitsgrad beträgt 22 Karat, was 917/1000 Feingehalt entspricht. Der aktuelle Krügerrand Kurs liegt bei durchschnittlich 1.313,92 EUR pro Unze.

Die Australian Nugget Goldmünze ist die bekannteste Anlagemünze Australiens. Da auf der einen Seite ein hüpfendes Känguru abgebildet ist, wird die Münze umgangssprachlich auch als „Kangaroo“ bezeichnet. Auf der anderen befindet sich ein Abbild von Königin Elisabeth II. Der Reinheitsgrad der Australian Nugget liegt bei 24 Karat.

Aufgrund ihres hohen Reinheitsgrades von 24 Karat ist auch die „American Buffalo“ ideal zur Geldanlage geeignet. Diese wird erst seit 2006 ausgegeben und ist somit noch relativ neu auf dem Markt. Mit der Abbildung eines Indianerkopfes und eines Büffels wurden zwei native Themen gewählt.

Wer auf dem Laufenden bleiben will, ist gut beraten, sich regelmäßig im Internet zu informieren. Zum Beispiel auf der Seite Goldsilberforum.de.

Weitergehende Informationen
http://www.sparkasse.de/privatkunden/vermoegensaufbau/gold.html